Informationen zum Coronavirus

Das Kultusministerium Baden-Württemberg schreibt auf seiner Website:

  • Alle staatlichen Schulen in Baden-Württemberg bleiben ab Dienstag, 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) geschlossen
  • Alle zentralen Prüfungen werden verschoben - sie beginnen an beruflichen Schulen nun frühestens am 18.05.2020. Die genauen Termine werden noch vom Kultusministerium festgesetzt und werden dann auf unserer Homepage zu finden sein.
  • Unsere Schüler*innen bekommen während der Schulschließung über ihre Fachlehrer*innen geeignete Materialien an die Hand, um den Unterrichtsausfall soweit wie möglich zu kompensieren.
    In einigen Klassen/Fächern wird hierzu Lernplattform Moodle verwendet. Lehrkräfte können in Kursräumen Lernmaterial zur Verfügung zu stellen, Schüler*innen ihre Arbeitsergebnisse hochladen. Weitere Informationen und den Login finden Sie hier.
  • Im Hinblick auf die Berufsschule bittet das Kultusministerium die Ausbildungsbetriebe, ihren Auszubildenden erforderliche Zeitfenster für die Bearbeitung der Lernaufgaben zur Verfügung zu stellen. Bitte lesen Sie auch den Brief des Schulleiters an die Ausbildungsbetriebe. Die IHK Rhein-Neckar befasst sich auf dieser Seite mit Fragen rund um die Ausbildung und Corona.
  • Die Eltern der Berufskolleg-Schüler*innen der Julius-Springer-Schule sind von der Abteilungsleiterin angeschrieben worden. Den Brief finden Sie auch hier.
  • Weitere Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums. Dort finden Sie auch eine FAQ-Liste.

Meiden Sie - wo immer möglich - soziale Kontakte. Bleiben Sie gesund!

Im Sekretariat für Sie da

Irene Gärtner
Jana Großer
Taiga Bender

Raum

A006 (vom Haupteingang rechts abbiegen, Erdgeschoss)

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07:15 - 12:15 Uhr
 
13:00 - 15:00 Uhr
Freitag
07:15 - 13:00 Uhr

Anschrift

Julius-Springer-Schule
Kaufmännische Schule
Mark-Twain-Str. 1
69126 Heidelberg
Telefon:  +49 6221 58410-200
Fax: +49 6221 58410-204
E-Mail:

Anfahrt: siehe hier.

Hausmeister

Robert Odenwälder