Die Julius-Springe-Schule Heidelberg unterstützt als Eliteschule des Sports gemeinsam mit dem Olympiastützpunkt Rhein-Neckar junge, erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler bei ihrem schulischen Werdegang.

Derzeit besuchen jugendliche Leistungssportler unser Berufskolleg und die Berufsschule. Neben dem Büffeln von bspw. Mathematik oder Betriebswirtschaft wohnen sie i. d. R. im Sportinternat. Unter den Sporttalenten, die an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnehmen, sind mehrfache deutsche Meister und Europameister. An unserer Schule werden die Schüler von Herrn Matthias Huber betreut, der neben seinem Lehramtsstudium selbst eine Laufbahn als internationaler Leistungssportler erfolgreich absolviert hat. Herr Huber ist auch Ansprechpartner für den Olympiastützpunkt und die Trainer. Die Schüler erhalten in Absprache ggf. gestreckte Stundenpläne, Sonderurlaub für Wettkämpfe und sind zudem in einer Klasse mit kleiner Klassengröße untergebracht. Die Ansprechpartner des Olympiastützpunktes sind Internatsleiter Jochen Zürn und Geschäftsleiter Christoph Steinbach.