Regelungen zum Schulbetrieb ab 04.05.2020 (Stand der Informationen: 28.05.2020)

Die wichtigsten Informationen für den Unterricht ab dem 04.05.2020 und die Prüfungen finden Sie hier zusammengefasst. Bitte beachten Sie auch die Schreiben, die von den Abteilungsleitungen bereits an die Schüler*innen geschickt worden sind.

Im Mai werden an der Julius-Springer-Schule nur Prüfungsklassen beschult, d. h. Klassen, die in diesem Schuljahr noch eine Abschlussprüfung haben. Alle anderen Klassen werden weiterhin online beschult. Im Vertretungplan finden Sie den aktuellen Unterricht (nur Präsenzstunden).

Nach den Pfingstferien startet auch für Nicht-Prüfungsklassen wieder der Unterricht an der Julius-Springer-Schule (ab 15.06.2020). In den ersten beiden Wochen wird das noch recht lückenhaft sein, da wir viele Prüfungen im Haus haben. Voraussichtlich ab Freitag, 26.06.2020 wird ein stabiler Stundenplan für die Nicht-Prüfungsklassen gelten, je nach Klasse in wöchentlicher oder 14-täglicher Beschulung.

  • Abschlussfeiern: Die Abschlussfeiern für die Berufsschule und das Berufskolleg entfallen in diesem Schuljahr. Näheres zur Zeugnisübergabe zu gegebener Zeit.
  • Anmeldenoten:
    • Für Abschlussklassen gilt: Die Bildung der Endnote in einem Fach, das nicht Bestandteil einer Abschlussprüfung ist, erfolgt im Schuljahr 2019/2020 auf der Grundlage der bis zum ersten Schulhalbjahr erbrachten Leistungen, sofern keine weiteren Leistungsfeststellungen mehr möglich sind.
      Wann die Anmeldenoten in der jeweiligen Schulart bekanntgegeben werden, entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.
    • Für Nicht-Abschlussklassen: Wir gehen davon aus, dass bis zum Schuljahresende noch Gelegenheit geben wird, die bisherigen Noten durch weitere Leistungsfeststellungen zu erweitern.
  • Aufenthalt im Schulgebäude: Um Kontakt zu anderen zu minimieren, sind die normalen Aufenthaltsmöglichkeiten eingeschränkt: Die Sitzgelegenheiten in den Fluren sind entfernt. Der Aufenthaltsraum (A101) und die Cafeteria werden als Klassenräume verwendet. Der Schülerarbeitsraum (A201) ist gesperrt.
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen (wie Exkursionen oder Teilnahmen an Messen) sind bis auf Weiteres untersagt.
  • Berufskolleg I: Das BK I zählt im Hinblick auf eine Präsenzbeschulung - anders als sonst - nicht als Abschlussklasse. Es findet daher zur Zeit nur Online-Unterricht statt; nach den Pfingstferien startet der Präsenzunterricht gemäß Vertretungsplan.
  • Berufsschule: Alle Klassen, die im Juni 2020 eine Abschlussprüfung haben (Gesamtprüfung oder Teil I oder Teil II), zählen als Prüfungsklassen und werden seit 04.05.2020 an der Julius-Springer-Schule unterrichtet. Alle Nicht-Prüfungsklassen werden zur Zeit online unterrichtet; nach den Pfingstferien startet der Präsenzunterricht gemäß Vertretungsplan.
  • Betriebe: Seit dem 04.05.2020 werden Prüfungsklassen wieder an der Schule unterrichtet, nach den Pfingstferien auch Nicht-Prüfungsklassen. Da davon jedoch nicht alle Fächer betroffen sind, haben einige Klassen (zumindest vorläufig) weniger als die normalen anderthalb Berufsschultage. In vielen Fällen ist daher auch weiterhin Online-Unterricht erforderlich. Im Hinblick auf die Berufsschule bittet das Kultusministerium die Ausbildungsbetriebe, ihren Auszubildenden erforderliche Zeitfenster für die Bearbeitung der Online-Lernaufgaben und für Web-Konferenzen zur Verfügung zu stellen. Bitte lesen Sie auch den Brief des Schulleiters an die Ausbildungsbetriebe. Die IHK Rhein-Neckar befasst sich auf dieser Seite mit Fragen rund um die Ausbildung und Corona.
  • Blockplan: Bitte beachten Sie die Änderungen im Blockplan für Buchhändler*innen (BH), Verwaltungsfachangestellte (ÖV) und Kaufleute für Büromanagement (BM).
  • Cafeteria: Der Verkauf in der Cafeteria ist bis auf weiteres untersagt. Der Raum wird als Klassenzimmer verwendet.
  • Deutsch/Gemeinschaftskunde in Prüfungsklassen der Berufsschule: siehe Prüfungen.
  • Eltern und Erziehungsberechtigte: Bitte beachten Sie das Schreiben der Kultusministerin.
  • Essen/Trinken: Bitte bringen Sie ausreichend Getränke und Essen mit. Die Cafeteria ist geschlossen und wegen der Hygienevorschriften ist das Einkaufen in den umliegenden Supermärkten zeitintensiver, sodass Pausen dafür ggf. nicht ausreichen werden.
  • Fachräume: Um einen Raumwechsel möglichst zu minimieren, findet kein Fachunterricht im Biologie- oder Physikraum statt. 
  • Jufi-Verkauf: Der Jufi-Verkauf findet nicht statt.
  • Hygiene: Die gängigen Hygiene-Hinweise müssen zwingend beachtet werden:
    • Waschen Sie sich häufig gründlich die Hände mit Seife. Verwenden Sie Einmalhandtücher.
    • Wahren Sie einen Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen.
    • Tragen Sie eine Maske - siehe Schutzmasken.
    • Details können Sie im Hygieneplan der Schule nachlesen.
  • Klassenarbeiten: Klassenarbeiten in Prüfungsklassen sind nicht möglich. Andere Formen der Leistungsfeststellungen hingegen sind (in Klassen, die an der Schule unterrichtet werden) möglich.
  • Lehrerzimmer: Bitte treten Sie mit Ihren Lehrkräften ausschließlich im Unterricht oder per Mail in Kontakt.
  • KMK-Prüfungen Englisch: Die schriftliche Prüfung findet am 22.05.2020 statt - obwohl für alle anderen Schüler*innen dieser Tag ein beweglicher Ferientag ist. Den Termin der mündlichen Prüfung entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit https://www.springer-schule.de/termine.
  • Kultusministerium: Weitere Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums. Dort finden Sie auch eine FAQ-Liste.
  • mündliche Prüfung: siehe Prüfungen
  • Moodle: Informationen zum Einsatz unserer elektronischen Lernplattform und zum Login finden Sie hier.
  • Nachtermine: Die Nachtermine für die schriftlichen Prüfungen zur Fachhochschulreife finden Sie bei den Terminen.
  • Online-Unterricht: Im Vertretungsplan aller Klassen sind stets die Präsenzunterrichtsstunden vermerkt. Unterricht, der dort nicht aufgeführt ist, wird online unterrichtet. Ausnahme: In Sport findet kein Online-Unterricht statt.
  • Pausen: Die beiden großen Pausen werden je nach Klasse unterschiedlich eingeplant, um Kontakte auf den Fluren und Toiletten zu reduzieren. Die jeweils für Sie gültigen Pausenzeiten entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan.
    Nutzen Sie die Pausen zum gründlichen Lüften!
  • Präsenzunterricht: Der Unterricht an der Schule findet bis zu den Pfingstferien nur in den Prüfungsfächern der Prüfungsklassen statt. Nach den Pfingstferien werden in den Nicht-Prüfungsklassen auch wieder alle Fächer an der Schule unterrichtet. Einige Klassen kommen wöchentlich an die Schulen, andere nur 14-täglich. Details finden Sie im Vertretungsplan.
  • Projektarbeit im Berufskolleg: Schüler*innen können wählen, ob die Note, bestehend aus Prozessnote (einfach) und Dokumentationsnote (zweifach) für das Fach Projektarbeit im FHSR-Zeugnis ausgewiesen wird oder nicht. Eine Präsentation findet nicht mehr statt.
  • Prüfungen:
    • Alle Prüfungstermine finden Sie unter https://www.springer-schule.de/termine.
    • In der Berufsschule ist die Teilnahme an den schriftlichen Prüfungen Deutsch und Gemeinschaftskunde freiwillig. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bis spätestens zum 29.05.2020, 12:00 Uhr beim Fachlehrer schriftlich an. Ein Antragsformular erhalten Sie rechtzeitig vom Fach-/Klassenlehrer.
    • Wer in der Berufsschule nicht an der Prüfung in Deutsch und/oder Gemeinschaftskunde teilnehmen möchte, erhält als Zeugnisnote seine/ihre Anmeldenote.
    • Die mündliche Prüfungen im BK II, BKFR2, BKWI2 und BKFH sind in diesem Schuljahr freiwillig. Den Meldetermin hierfür entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit der Terminübersicht.
  • Rauchen: Das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände der Julius-Springer-Schule untersagt.
  • Risikogruppe: Wer schwanger ist, an einer relevanten Vorerkrankung leidet oder mit jemandem in einem Haushalt lebt, der zu diesen Gruppen gehört, ist von der Präsenzpflicht an der Schule befreit und wird online mit Unterrichtsmaterial versorgt. Bitte informieren Sie in diesem Fall die Schule.
  • Schutzmasken: Das Amt für Schule und Bildung der Stadt Heidelberg empfiehlt für alle Schulen das Tragen von Masken uneingeschränkt in allen Situationen. (In allen öffentlichen Transportmitteln und an Haltestellen gibt es sogar eine Pflicht.). Jede*r ist selbst für die Beschaffung bzw. Reinigung zuständig. Alltagsmasken - auch selbst hergestellte - genügen.
    Die uneingeschränkte Empfehlung zum Tragen von Masken gilt nur dann nicht, wenn es aus pädagogischen Gründen notwendig, unter hygienischen Gesichtspunkten vertretbar und sichergestellt ist, dass die Abstandsregeln nach dem Hinsetzen in den Klassen eingehalten werden.
  • Spinde: Die Spinde in den Klassenzimmern dürfen nicht verwendet werden, aus hygienischen Gründen und da in einigen Räumen aus Platzgründen direkt davor Tische/Stühle gestellt sind.
  • Sitzordnung: Bei Klassenteilung legt der Klassenlehrer anhand der Klassenliste verbindlich fest, wer zur ersten und wer zur zweiten Gruppe gehört bzw. wer in welchem Raum unterrichtet wird. Die Sitzordnung ist in allen Fächern einheitlich und unverbindlich.
  • Toiletten: Der Zugang zu den Toiletten ist beschränkt über ein Kärtchensignalsystem. Bitte beachten und befolgen Sie die entsprechenden Hinweise an den Toilettentüren.
  • Unterrichtsbeginn ist je nach Klasse um 08:00 oder 08:50 Uhr. Näheres entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan.
  • Vertretungsplan: Der Stunden-/Vertretungsplan wird regulär über https://www.springer-schule.de/vertretungsplan/ bekanntgegeben.
  • VABO: Präsenz-Unterricht in der VABO-Klasse findet bis zu den Pfingstferien ausschließlich im Fach Deutsch statt und nur für Schüler*innen, die voraussichtlich die Sprachstanderhebung auf Niveau A2 oder B1 bestehen werden. Die anderen Schüler*innen werden weiterhin online beschult.
  • Wegeplan: Damit die Abstandsregel (mindestens 1,50 Meter zwischen Personen) gut eingehalten werden kann, sind alle Flure und Treppenhäuser mit Pfeilen auf dem Boden markiert. Sie geben die Laufrichtung vor, die zwingend eingehalten werden muss.
  • Wörterbücher: Schuleigene Wörterbücher dürfen für den Unterricht nicht verwendet werden. Die Fachlehrkraft kann für den Unterricht die Verwendung der entsprechenden Online-Fassungen auf privaten mobilen Medien erlauben.
  • zentrale Klassenarbeit im BK I: entfällt.
  • zentrale Klassenarbeit Spanisch/Französisch im BKFR2: findet statt - siehe bei Terminen.
  • Zugang zum Gebäude: Der Zugang zum Gebäude erfolgt über die normalen Eingänge, aber mit Abstandskontrolle. Kommen Sie daher bitte frühzeitig, um Staus/Verzögerungen zu vermeiden.